Zum 13. Mal laden wir zur Langen (musikalischen) Nacht

Nach einer kunsthistorschen Kirchenführung erklingt zum Auftakt Mozarts Waisenhaus-Messe durch Chor & Orchester der Pfarre. Anschließend gibt es Rennaissance- und Barockmusik interpretiert vom Frauenstimmen-Ensemble Ladybirds und Martin Nowak.

Romantisch gestimmt ist La Musica da camera mit Spitzennachwuchsmusikern der Klassikszene. Kammermusikwerke von C. M. von Weber, F. Mendelssohn und J. Suk gespielt vom Stratos Quartett sowie Lila Scharang & Friends. Der Saxophonist (und aktuelle Sieger des Rising Star Awards) Marko Dzomba präsentiert spannende und erfrischende Raritäten der Moderne.

baROCK! – Baroque-church meets jazz.rock.pop – oder genauer gesagt Worldmusic, Swing und Raggae. Chilifish zaubern erdig-groovige Musik mit einem Dutzend Instrumente von Didgeridoo bis Ukulele auf die Bühne. Libella Swing sind mehrstimmige Gesang mit den mitreißend gespielten Rhythmen & Harmonien aus Jazz, Latin und Soul. Zum Schluss beweisen Raggae Broadcast, dass aus nordischen Ländern auch südliche Vibes kommen können. Das Projekt hat nach der Veröffentlichung der Platte „Pride and Joy“ schon weltweit für Furore gesorgt.

Wir freuen uns auf eine klagvolle Nacht (… und eine gute Erdbeer-Bowle im Schanigarten)!

ihr Lange Nacht der Kirchen Team